Author Archives: Marius Heinisch

Vereinsmeisterschaften 2018 – Einzel und Doppel

Am Freitag und Samstag trafen sich die Spieler des TSC zu den alljährlichen Vereinsmeisterschaften. Auch in diesem Jahr starteten wir am Freitag mit der Doppelkonkurrenz. Dank der regen Teilnahme konnte die Vorrunde in zwei Gruppen ausgespielt werden. Die beiden Doppel aus der Bezirksliga, Bieletz/ Dembski und Consten/ Funke, waren jeweils als Kopf ihrer Gruppe gesetzt

Read More

Zweite Mannschaft gewinnt Nachholspiel in Horst

Kreisliga 2 TTC Horst-Emscher III – TSC II  1 : 9 Für die zweite Mannschaft  ging es im Spiel gegen Horst darum, die Saison gut zu beenden. Nachdem der Klassenerhalt letzte Woche klar gemacht wurde, konnte man dieses Spiel relativ gelassen angehen. Dennoch ging es die Mannschaft sehr souverän an und ging nach den Doppeln

Read More

Gutes Wochenende für den TSC – German Open verhindert bessere Ergebnisse 

Am Wochenende waren alle Mannschaften vom TSC im Einsatz. Die Mannschaften wollten in ihren Spielen den Grundstein für eine erfolgreiche Schlussoffensive setzen und wurden dabei vor unterschiedlich schwere Prüfungen gestellt. Bezirksliga Jugend 70 Merfeld – TSC 7 : 9 Eine schwere Aufgabe stand der „Ersten“ am Samstag gegenüber. Gegen den Tabellenführer aus Merfeld ging die

Read More

Zwei Spiele aber keine Punkte

Am Wochenende traten sowohl die „Erste“ als auch die „Dritte“ Zuhause gegen einen direkten Konkurrenten um den Aufstieg an. Beide Mannschaften konnten sich leider nicht gegen ihre Gegner durchsetzen. Bezirksliga 1 TSC – SV Westfalia Gemen 6 : 9 Ohne den an 1 spielenden Patrick Bieletz ging es für die Mannschaft ins Heimspiel gegen Westfalia Gemen.

Read More

Nur die „Dritte“ mit Punktgewinn

Drei Niederlagen und ein Unentschieden. So lautet die ernüchternde Ausbeute an diesem Wochenende. Bezirksliga 1 TSC – Vfl Ahaus  3 : 9 Eine überraschende Niederlage musste die erste Mannschaft im Kampf um die Aufstiegsplätze hinnehmen. Gegen die abstiegsgefährdeten Gäste gingen alle Doppel verloren, sodass man von Anfang an einem Rückstand hinterher lief, den man nicht

Read More