Erfolgreicher Spieltag für den TSC

Am Wochenende kam es zu zwei Derbys, aus denen der TSC jeweils siegreich hervorging.

Bezirksliga 1

TSC Dorsten – TTV Hervest-Dorsten 9 : 3

Gegen den Aufsteiger kam der TSC zu seinem ersten Saisonsieg. Aus den Doppeln ging das Team mit 2:1-Punkten hervor, in den Einzeln wurde die Führung dann ausgebaut und erst beim Stand von 7:1 kam der Gast zu weiteren Siegen. Andrew Consten und Oliver Dembski, beide an diesem Tag nicht zu bezwingen, machten dann „den Sack“ zu und der Heimsieg war perfekt. Damit wurde das Punktekonto ausgeglichen und die Mannschaft findet sich im Mittelfeld der Liga.
Punkte: Consten/Funke, Dembski/Nolde; Hülder, Consten (2), Dembski (2), Funke, Nolde

2. Kreisklasse 1

TSC Dorsten III – TTV Hervest-Dorsten V 9 : 2

Beide Mannschaften konnten nicht ihre Bestbesetzungen aufbieten, der TSC konnte dies aber besser kompensieren und kam zu einem klaren Sieg. Drei gewonnene Doppel sorgten hier für eine beruhigende Führung, die in den Einzeln bestätigt wurde, so dass der Sieg am Ende nie in Gefahr geriet und als verdient bezeichnet werden muss. Ohne Punktverlust führt die Mannschaft die Tabelle an und alle sind gespannt, wie die kommenden, schwierigeren Aufgaben bewältigt werden.
Punkte: Koenen/Derrix, Hemmerling, Matuszak, Wolski/Kruse; Hemmerling (2), Koenen (2), Derrix, Wolski