Weihnachtsfeier beim TSC

Mit einem 2er-Mannschaftsturnier, das den Auftakt der Weihnachtsfeier bildete, endete das Sportjahr beim TSC.

Die erfreuliche Anzahl von 22 Akteuren, die nach TTQ-R-Punkten einander zugelost wurden, spielte in drei Gruppen die Halbfinalisten aus. Die Halbfinals bestritten dann Stefan und Reinhold gegen Nico und Rüdiger bzw. Alex und Thomas gegen Mark und Alfred. Die Erstgenannten setzen sich hier durch und bestritten das Finale, in dem Stefan und Reinhold sich verdientermaßen durchsetzten und die als Preis ausgesetzten Frühstückskorbe mit nach Hause nehmen konnten.

Bei guter Verpflegung mit Essen und Getränken war die gesamte Veranstaltung für die Beteiligten ein würdiger Jahresabschluss, der trotz der schwierigen sportlichen Situation wieder einmal zeigte, dass der TSC ein zwar kleiner, aber dafür umso liebenswerterer Verein ist.

Vielen Dank an Olli und Christian, die die Hauptarbeit der Vorbereitung geleistet haben sowie an Reinhard, der über das ganze Jahr die Organisation der Getränke leistet. Dank auch an Marius für die tollen Berichte, vielen Dank auch an alle anderen, die zum Vereinsleben beitragen und sich engagieren.

Ein schönes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2020!